Grünflächenamt Mitte Pleite! Schuldfrage geklärt!

Reichtagsgebäude mit der Wiese Foto: @icke2AIDA

Das Grünflächenamt Mitte sei Pleite berichten verschiedene Medien ( BZ[1] – BerlinerWoche[2]). Als Ursache werden unerwartete Mehrausgaben durch die Aktion „Die Toten kommen“[3] benannt: Ein Mehrbedarf von 225.000 Euro lässt sich aber nicht durch Kosten in Höhe von 20.000 Euro zur Wiederherstellung der Wiese vor dem Reichstagsgebäude erklären.

Michael Konrad, Bezirksbeauftragter der Piratenpartei Berlin Mitte, […]

weiterlesen ›

Pro Eheschließungen außerhalb von Standesämtern

Die Piraten Mitte setzen sich dafür ein das Eheschließungen außerhalb des Standesamtes weiterhin möglich sein müssen.

Als einer der letzten Bezirke neben Spandau ermöglicht es das Bezirksamt Mitte, Eheschließungen außerhalb des Standesamtes an so genannten besonderen Orten, wie Fernsehturm, Rotes Rathaus oder Französischer Dom durchzuführen. Diese Dienstleistung, die in Berlin und außerhalb sehr beliebt ist, […]

weiterlesen ›