Therese Lehnen[1] stellt sich dem Weddinger Kandidat*innencheck der Brauseboys. Als weiterer Kandidat wird Klaus Lederer (Die Linke)[2] dabei sein. Marlen Pelney sorgt für musikalische Unterhaltung zwischen den Fragerunden.

Wann: 29.08.2013 ab 20:30 Uhr bis 22:30 Uhr
Wo: La Luz (Osramhöfe)
Oudenader Str.16-20 in 13347 Berlin

Die Veranstaltung kostet 5 EUR Eintritt, ermässigt: 4 Euro
Es handelt sich um eine rauchfreie Veranstaltung

Im Rahmen der Politwochen der Brauseboys[3] machenTherese Lehnen[1] und Klaus Lederer[2] den Auftakt zum Kandidat*innencheck zur Bundestagswahl 2013. Im Rahmen einer Vorleseshow müssen sich die Kandidat*innen auf ihre Weddingtauglichkeit testen lassen. Für musikalische Unterhaltung sorgt Marlen Pelny[4].

Am 5. September folgt Hartmud Bade (FDP) und Phillip Lengsfeld (CDU)

Die Brauseboys
Die „Brauseboys“- das sind Paul, Hinark, Robert, Frank, Volker und Heiko. Alle seit langem bekennende und leidenschaftliche Weddinger. Seit inzwischen acht Jahren sind die „Brauseboys“ eine feste Institution im Wedding. Jeden Donnerstag werden selbstverfasste, humoristische und satirische Texte vor dem Publikum im „LaLuz“ vorgetragen.

Politwochen- Humoristisch durchs Wahlprogramm
Nach dem großen Zuspruch der Kandidat*innen Checks der Bauseboys zur Berliner Abgeordnetenhauswahl 2011, werden in diesem Jahr nun erstmal die Direktkandidat*Innen für Mitte der Bundestagswahl auf ihre Weddingtauglichkeit getestet.

Komm vorbei, und lerne Therese Lehnen und Klaus Lederer in dieser entspannten Atmosphäre besser kennen

Text:
@Taormini, @icke2AIDA

 
Michael Konrad
 
Gebietsbeauftragter Berlin Mitte

Links:
[1] zur Wikiseite von Therese Lehnen: http://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:Harmonie
[2] zur Homepage von Klaus Lederer: http://www.klauslederer.de
[3] zur Homepage der BRauseboys: http://www.brauseboys.de/
[4] zum Blog von Marlen Pelny: http://marlenpelny.wordpress.com/


Kommentare geschlossen.