Am Wochenende, dem 9. und 10. Juni 2018, findet der 20. Bundesparteitag der PIRATEN in Sömmerda (Thüringen) statt. Dieser Parteitag dient vor allem der Aufstellung der Liste zur Euopawahl 2019 und der Wahl von Verantwortlichen für den Basisentscheid (BEO). Darüber hinaus wird unter anderem über Wahlprogrammanträge zum Europawahlprogramm diskutiert.

Wann: 09. bis 10. Juni 2018
Wo: Werk ohne Namen[1] – Auenstr. 3 in 99610 Sömmerda (Thüringen)

Wer nicht vor Ort ist, kann dem Parteitag auch von zu Hause oder unterwegs folgen:

Auf dem 20. Bundesparteitag[4] wird insbesondere die Liste zur Europwahl 2019 (Aufstellungsversammlung) sowie die Verantwortlichen für den Basisentscheid (BEO) gewählt. Hierzu gibt es eine Kandidierendenseite[5], um sich frühzeitig eine Meinung über die Kandidierenden zu bilden.

Es wird in Abhängigkeit des Verlaufs der Versammlung zwischen Aufstellungsversammlung und Bundesparteitag gewechselt, so dass auch Anträge zur Satzung, zum Wahlprogramm oder zu Sonstigem diskutiert und abgestimmt werden können. Anträge müssen bis zum 11.05. mit 5 Antragstellenden eingereicht werden, Positionspapiere sind von dieser Frist befreit.

Die eingereichten Anträge finden sich im Antragsportal[6]
sortiert nach:

Links:
[1] Werk ohne Namen: http://event-center-soemmerda.de/
[2] Live Stream: http://piraten-live.de/#stream
[3] Newsticker der Flaschenpost: https://flaschenpost.piratenpartei.de/category/veranstaltungen/bundesparteitag
[4] zur Wikiseite des 20. Bundesparteitag: http://wiki.piratenpartei.de/Bundesparteitag_2018.1
[5] zur Kandidierendenseite des BPT181: http://wiki.piratenpartei.de/Bundesparteitag_2018.1/Kandidatur
[6] zum Antragsportal des BPT181: https://wiki.piratenpartei.de/Antrag:Bundesparteitag_2018.1/Antragsportal
[7] Einladung zum Bundesparteitag 2018.1 am 09. und 10. Juni in Sömmerda:https://www.piratenpartei.de/2018/04/27/bpt-181-aveu/


Kommentare geschlossen.