Am 17. März findet ein europäischer Aktionstag gegen Rassismus und das Erstarken rechter Parteien in Europa statt. Die PIRATEN Berlin sind Mitunterzeichner vom „Aufruf gegen Rassismus“. Im Rahmen des Aktionstages rufen wir mit zur Demonstration unter dem Motto „Refugees Welcome! Stoppt die AfD!“[1] #MarchagainstRacism auf

Treffpunkt: 13 Uhr, Potsdamer Platz
Abschlusskundgebung ab 15:30 Uhr: Schillstraße 9 (Tiergarten), vor der Bundeszentrale der AfD

In einem bunten Demonstrationszug wollen wir vom Potsdamer Platz zur AfD Zentrale in der Schillstraße 9 laufen und dem Rassismus der AfD ein Zeichen entgegen setzen.

Aufruf zum internationalen Aktionstag gegen Rassismus und rechte Parteien am 17. März 2018 in Berlin

Seit über 50 Jahren wird der internationale Tag gegen Rassismus begangen. Angesichts der beunruhigenden Wahlerfolge rassistischer und faschistischer Parteien wie Front National, Jobbik, FPÖ oder AfD fanden in den letzten Jahren in immer mehr europäischen Städten Kundgebungen und andere Aktionen aus Anlass dieses Tages statt.
Um den Aufstieg des Rassismus zu stoppen, brauchen wir eine gemeinsame Bewegung aller Menschen, die ihn ablehnen. Der internationale Aktionstag gegen Rassismus und #MarchAgainstRacism bieten die Chance, diese Bewegung zusammenzuführen. Zusammen mit Aktiven in London, Paris, Athen, Amsterdam, Wien und vielen anderen Städten in Europa rufen wir auch in Berlin zur Demonstration auf.
Wir richten uns insbesondere gegen die AfD, unter deren Dach sich Islamfeinde, Antisemiten und faschistische Kräfte sammeln. Sie hetzen gegen Geflüchtete und Muslime und treffen damit alle die für eine weltoffene, tolerante Gesellschaft stehen.
Wir lassen uns nicht spalten!
Schluss mit der Stigmatisierung von Minderheiten! Stoppt Antisemitismus und Islamfeindlichkeit! Refugees Welcome! Stoppt die AfD!

Links:
[1] #MarchAgainstRacism 2018 – Europaweiter Aktionstag am 17. März
[2] Facebook Einladung: MarchAgainstRacism 2018 Berlin


Kommentare geschlossen.