Die PIRATEN Hessen haben auf ihrem Landesparteitag #HELP161[1] in Kassel am 17. Dezember 2016 einen neuen Vorstand gewählt. Herbert Förster führt als Vorsitzender den 8-köpfigen Landesvorstand an und den hessischen Landesverband ins Bundestags-Wahljahr 2017. Damit löst er als Vorsitzenden Christian Hufgard, der nicht erneut kandidierte, ab..

Herbert Förster
Herbert Förster[2], Stadtverordneter in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung („Römer“) sieht seine Hauptaufgabe darin, zu motivieren, zu initiieren und Aktionen der Basis zu unterstützen.


Für die PIRATEN Hessen geht ein Jahr zu Ende, in dem mehr als die Hälfte ihrer Kommunalmandate verloren gegangen sind, entsprechend tief steckt auch die Enttäuschung.

Michael Konrad, Bezirksbeauftragter der PIRATEN Berlin Mitte, wünscht dem neuen Landesvorstand viel Erfolg:

Der an diesem Wochenende gewählte Vorstand wird den Landesverband Hessen in den Bundestagswahlkampf führen. Hierfür müssen die Mitglieder im Landesverband motiviert und aktiviert werden und die Alternative PIRATEN klar aufgezeigt werden.

Jede Wahl ist eine neue Chance die Themen der PIRATEN zu kommunizieren und darum zu werben.

Ich wünsche ihm hierbei viel Erfolg und auch ab und an in ihren Entscheidungen das Quentchen Glück.

Landesvorstand PIRATEN Hessen (2016)Landesvorstand PIRATEN Hessen

Der neue Vorstand der PIRATEN Hessen setzt sich aus 8 PIRATEN zusammen:

  • Vorsitzender: Herbert Förster (Twitter: @Herb_Foxley)
  • stellvertretender Vorsitzender: Robin Geddert (Twitter: @rgeddert)
  • Politischer Geschäftsführer: Boris Behnke (Twitter: lebt ohne)
  • Schatzmeisterin: Nicole Staubus (Twitter: lebt ohne)
  • Generalsekretär: Bert Knoop (Twitter: @Makakke)
  • Beisitzerin: Judith Geier (Twitter: @_tsukino_usako)
  • Beisitzer: Michael Kittlaus (Twitter: @Yeti_2000)
  • strong>Beisitzer: Karlheinz Zoth (Twitter: @kzoth)

Von den rund 1100[3] Mitgliedern in Hessen kamen rund 40 stimmberechtigte PIRATEN in Kassel zusammen und wählten einen neuen Vorstand. Aufgrund der schwachen Kandidierendenlage war der Verlauf der Wahlen zäh. Der Politische Geschäftsführer konnte erst im vierten Wahlgang gewählt werden, da erst dort das entscheidende Quorum von mehr als 50 % der abgegebenen Stimmen erreicht wurde.

Links:
[1] Wikiseite des Parteitags #HELP161: http://wiki.piratenpartei.de/HE:Landesparteitage/2016.1
[2] Blog Herbert Förster: http://www.herbert-foerster.de/
[3] Mitgliederzahlen PIRATEN Hessen: http://wiki.piratenpartei.de/HE:Landkreise/Mitgliederzahlen


Kommentare geschlossen.