Im neuen Jahr startete der Bezirk Tempelhof-Schöneberg[1]als vierter Bezirk die Reihe der Aufstellungsversammlungen zur Wahl der Kandidierenden für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und den Bezirksverordnetenversammlungen im September 2016. Es wurden alle 7 Wahlkreise besetzt, sowie eine Liste für die Bezirksverordnetenversammlung mit 11 Kandidierenden gewählt.

Aktuell verfügen die PIRATEN in Tempelhof-Schöneberg über einen Sitz in der Bezirksverordnetenversammlung. Somit existiert dort keine Fraktion der PIRATEN.
Ute Laack führt die Liste zur Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg für die Wahlen 2016 als Spitzenkandidatin an.

PIRATEN Liste für die Wahlen 2016 zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Tempelhof-Schöneberg:

  1. Ute Laack
  2. Andreas Böttcher
  3. Aljoscha Henke
  4. Martin Haase
  5. Alexander Spies
  6. Simon Kowalewski
  7. Sigrun Franzen
  8. Diana Porr
  9. Kai Noerthemann
  10. Wolfgang Böhm
  11. Petra Stoll

Direktkandidierende für die Wahlen 2016 zum Abgeordnetenhaus:

  • Wahlkreis 1 – Alexander Spies – Schöneberg-Nord, Wittenbergplatz, Nollendorfplatz, S-Bahnhöfe Yorckstraße, Heinrich-von-Kleist-Park, Kurt-Hiller-Park, Bayerischer Platz(Nord), Viktoria-Luise-Platz
  • Wahlkreis 2 – Ute Laack – Schöneberg-Süd, Rathaus Schöneberg, Heinrich-Lassen-Park, Schöneberger Insel, Gasometer, Autobahnkreuz Schöneberg, Innsbrucker Platz
  • Wahlkreis 3 – Andreas Böttcher – Friedenau, S-Bahnhof Friedenau, Siedlung Lindenhof, Alboinplatz, Marienhöhe, Der Insulaner, Auguste-Viktoria-Krankenhaus
  • Wahlkreis 4 – Simon Kowalewski – Manfred-v.-Richthofen-Straße, ehem. Zentralflughafen Berlin Tempelhof, Teltowkanal, Hafen Tempelhof, Bosepark, Rathaus Tempelhof
  • Wahlkreis 5 – Petra Stoll – Hafen Mariendorf, Ullsteinhaus, Güterbahnhof Teltowkanal, Tempelhof Ost, Mariendorf ohne Trabrennbahn, Volkspark Mariendorf
  • Wahlkreis 6 – Michael Delfs – Marienfelde, S-Bahnhof Marienfelde, Trabrennbahn Mariendorf, S-Bahnhof Buckower Chaussee, Freizeitpark Marienfelde, Marienfelde Nord)
  • Wahlkreis 7 – Aljoscha Henke – Lichtenrade, Volkspark Lichtenrade, Kirchhainer Damm, S-Bahnhof Lichtenrade

Links:
[1] PIRATEN Wiki Tempelhof-Schöneberg: http://wiki.piratenpartei.de/BE:Tempelhof-Schöneberg


Kommentare geschlossen.