Kurz vor Weihnachten setzten als drittes die PIRATEN in Spandau[1] die Aufstellungsversammlungen zur Wahl der Kandidierenden für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und den Bezirksverordnetenversammlungen im September 2016 fort. Es wurden alle 5 Wahlkreise besetzt, sowie eine Liste für die Bezirksverordnetenversammlung mit 8 Kandidierenden gewählt.

Aktuell verfügen die PIRATEN in Spandau über drei Sitze in der Bezirksverordnetenversammlung und bilden dort die Fraktion der PIRATEN.
Der aktuelle Fraktionsvorsitzende Emilio Paolini tritt aus persönlichen Gründen für keine neue Legislaturperiode an.

PIRATEN Liste für die Wahlen 2016 zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Spandau:

  1. Marion Schunke
  2. Gordon Tiede
  3. Robert Houben
  4. Sebastian Hölzl
  5. Philipp Zühlke
  6. Petra Goehle
  7. Barbara Wisniowska
  8. Ferdinand Perssen

Direktkandidierende für die Wahlen 2016 zum Abgeordnetenhaus:

  • Wahlkreis 1 – Ferdinand Perrson – Hakenfelde, nördliches Falkenhagener Feld, Wasserstadt, nördliche Neustadt
  • Wahlkreis 2 – Marion Schunke – südliche Neustadt, südöstliches Falkenhagener Feld, Altstadt Spandau, Klosterfelde
  • Wahlkreis 3 – Philipp Zühlke – Haselhorst, Siemensstadt, Stresow, nordöstliche Wilhelmstadt, Tiefwerder
  • Wahlkreis 4 – Sebastian Hölzel – südwestliches Falkenhagener Feld, Staaken
  • Wahlkreis 5 – Robert Houben – südliche Wilhelmstadt, Pichelsdorf, Gatow, Kladow

Links:
[1] PIRATEN Wiki Spandau: http://wiki.piratenpartei.de/BE:Spandau


Kommentare geschlossen.