Mauern töten – Gedenken an die Opfer des Mauerbaus

Gedenkstein Bernauerstraße Ecke Swinemünderstraße mit Kranz der PIRATEN Berlin Mitte

Vor 57 Jahren, am 13. August 1961, wurde auf Veranlassung der Regierung der DDR die Berliner Mauer errichtet. Über Jahrzehnte teilte diese Mauer die Stadt. Die Bezirksverordnetenversammlung Mitte gedachte den Opfern des Mauerbaus am Gedenkstein Bernauerstraße Ecke Swinemünder Straße. Auch diese Mauer demonstrierte 28 Jahre, dass Grenzen töten.

Bei dem Gedenken an die Opfer des […]

weiterlesen ›

Hanf? Aufklärung statt Verbote! Legalisierung jetzt!

Plata der Hanfparade mit dem Mott: Aufklärung statt Verbote

Am Samstag, den 11.08.2018 startet die Hanfparade um 12 Uhr mit der Bühne am Berliner Alexanderplatz (Spandauer Straße). Der Umzug der 22. Hanfparade startet um 15 Uhr am Alexanderplatz und zieht durch das Regierungsviertel, um am HackeschenMarkt vorbeizukommen und wam Alexanderplatz zu Enden. Die Berliner Piraten beteiligen sich wieder mit einem Paradewagen und einem Stand […]

weiterlesen ›

Wenn Datenschutz und Persönlichkeitsrechte mit den Füßen getreten werden

Die CDU Fraktion im Abgeordnetenhaus veröffentlichte Namen bei einem Personalauswahlverfahren der Senatsbauverwaltung. Eine entsprechende kleine Anfrage (DR0406/V) beantworte das Bezirksamt Mitte mit dem Hinweis, dass es ein laufendes Verfahren sei. Statt sich damit zufrieden zu geben, fordern die CDU und FDP in Mitte jetzt einen Rechtsbruch in dem sie weitere Auskünfte verlangen.

Mit der Pressemitteilung […]

weiterlesen ›