Jugendverkehrsschule Moabit bleibt erhalten

Von Kinderhand gezeichnetes Plakat mit Schriftzug Vorfahrt für Kinder Foto: CC: BY-NC-SA Mirco Brahmann

In der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Mitte im März wurde beschlossen, den Bezirksamtsbeschluss und die entsprechende Beschlussempfehlung zum Schließen der Jugendverkehrsschule Moabit in der Bremer Straße zurückzunehmen und die Schließungsabsichten nicht weiter zu verfolgen.

Nach dem monatlich die Beschlussempfehlung des Bezirksamtsbeschlusses (Drucksache 2191/IV)[1] zur Schließung der Jugendverkehrsschule Moabit immer nur vertagt wurde, erfolgte in der BVV […]

weiterlesen ›

Eklat im Schulausschuss: CDU und SPD lassen Beschlussfähigkeit platzen

Kinder auf Fahrrädern gucken auf das verschlossene Tor der Jugendverkehrsschule

Am Donnerstag, dem 10.09. fand die 40. Sitzung des Ausschusses für Schule[1] der Bezirksverordnetenversammlung Mitte statt.
Hier kam es zum Eklat bei der Behandlung der Bezirksamtsvorlage[2] zur Schließung der Jugendverkehrsschule Moabit: SPD und CDU verließen den Schulausschuss und verursachten damit die Beschlussunfähigkeit des Ausschusses.

Alexander Freitag[3], Fraktionsvorsitzender der PIRATEN in Berlin-Mite empört […]

weiterlesen ›

Tag des Weltfriedens: Nie wieder Krieg

Totenkreuze auf dem Kriegsgräberfriedhof Verdun Foto: CC-BY FaceMEpls

In den 50er Jahren wurde der Weltfriedenstag in der DDR am 1.September zum ersten Mal ausgerufen. Die DDR ist Geschichte und auch die Idee eines umfassenden Weltfriedens ist in weiter Ferne. Zum westdeutschen Pendant, dem Antikriegstag[1] erinnerte der DGB zum ersten Mal am 1. September 1957 an den Angriff der Nazi-Wehrmacht auf Polen im Jahre […]

weiterlesen ›

Neuer Fraktionsnewsletter 06/2015 mit Bericht aus der BVV Mitte

Anfang Juli erschien der Newsletter 06/2015[1] zur 41. Bezirksverordnetenversammlung Mitte der Fraktion der PIRATEN. Themen sind unter anderem die vom Bezirksamt eingebrachte Beschlussvorlage zur Aufgabe der Jugendverkehrsschule Moabit und die Thematische Stunde zum derzeitigen offensichtlichen Chaos bei den Schulanmeldungen.

Jugendverkehrsschule Moabit: Bezirksamt will sie dem Wohnungsbau opfern!
Alexander Freitag[2], Fraktionsvorsitzender der PIRATEN in Berlin-Mitte […]

weiterlesen ›

Jugendverkehrsschule Moabit: Bezirksamt will sie dem Wohnungsbau opfern!

Kinder auf Fahrrädern gucken auf das verschlossene Tor der Jugendverkehrsschule

Vergangenen Dienstag beschloss das Bezirksamt Mitte[1] die Schließung der Jugendverkehrsschule Moabit. Dieser Beschluss wird im nächsten Schulausschuss am Donnerstag, dem 11.06.2015, diskutiert werden. Die Mittepiraten lehnen diese neue Beschlussvorlage ab und rufen dazu auf, die Gegenargumente beim kommenden Schulausschuss sichtbar zu machen.

Wann: 11.06.2015 ab 17:30 Uhr bis 20 Uhr (Tagesordnungspunkt voraussichtlich ab 18 Uhr)
[…]

weiterlesen ›

Geplante Bebauung am Mauerpark: Informationsveranstaltung mit der Groth Gruppe

Foto: Groth Gruppe Foto: Groth Gruppe

Am Dienstag, den 20.01.2015, findet in der Ernst-Reuter-Oberschule eine sogenannte Informationsveranstaltung zur geplanten Bebauung am Mauerpark statt. Es sollen Vertreter aus dem Bezirksamt, der Groth Gruppe, dem Büro Lorenzen Architekten GmbH und Fachplaner aus den Bereichen Verkehrsplanung und Erschließung teilnehmen.

Wann: 20.01.2015 18 Uhr bis 20 Uhr
Wo: Ernst-Reuter-Oberschule Stralsunder Straße 57 in 13355 […]

weiterlesen ›

Herzlich Willkommen in 2015 – wir rocken das!

Feuerwerk Impressionen CC by Michael Renner CC by Michael Renner

Das Jahr 2014 stand wieder im Fokus von verschiedenen Wahlkämpfen, bei denen die Ergebnisse weitestgehend unter den Erwartungen geblieben sind. Der Landesvorstand sortierte sich und startete „Köpfe für Themen“ (Themenbeauftragungen) sowie die ständig tagende Mitgliederversammlung im Internet. 2015 wird das Jahr sein, in dem wir uns in das Bewußtsein der Berlinerinnen zurück rufen müssen. Sollen […]

weiterlesen ›

Berliner Freiflächen: gemeinsam gestalten – entscheiden – nutzen

Logo 100 % Tempelhofer Feld

Ob Tempelhofer Feld, Mauerpark, Spreeufer oder Gleisdreieck, die Zeiten als die Berlinerinnen die Entscheidungen über „ihre“ Freiflächen kommentarlos hingenommen haben, sind vorbei.

Zu oft wurden städtebaulich, historisch und landschaftlich bedeutende Areale in Landeseigentum einfach an die meistbietenden Interessenten verscherbelt, ohne Rücksicht auf eine nachhaltige Entwicklung oder auf soziale Belange zu nehmen.

Das wollen […]

weiterlesen ›

Aktueller Stand Mauerpark: Dinge geschehen – nicht

Groth Plan Stand März 2013 Groth Plan Stand März 2013

Am 30. April fand die 28. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Sanieren, Bauen und Bebauungspläne[1] der BVV Mitte statt. Themenschwerpunkt war der aktuelle Stand zum Bebauungsplan Mauerpark (1-64). Der aktuelle Stand kann zusammengefasst werden mit: Genaue Termine kennt man nicht, Terminlinien werden vom Vorhabenträger (Grothgruppe) immer wieder gerissen.

Termin der öffentliche Auslegung bleibt offen
[…]

weiterlesen ›

10.02.: Einladung zum nächsten Treffen der „Allianz Mauerpark“

Die „Allianz Mauerpark“ – ein Zusammenschluss von Initiativen gegen die aktuellen Pläne zur Bebauung des Mauerparks – trifft sich, um sich über die neuesten Informationen auszutauschen und die nächsten Schritte zum Sammeln von Einwänden zu organisieren. Erfahrungen der Initiative „Tempelhofer Feld 100 %“ sollen ausgetauscht werden.

Datum: 10.02.2014
Wann: 19.00 Uhr bis ca. 21.00 […]

weiterlesen ›