Nummer 4: Steglitz-Zehlendorf nominiert Direktkandidaten für die Bundestagswahl

170226_BTW17_SZ_Blog#1

Am Sonntag, den 12.02.2017 wählten die PIRATEN in Steglitz-Zehlendorf[1] Georg von Boroviczeny[2] als Direktkandidat für die Wahlen zum Bundestag am 24. September 2017 im Wahlkreis Steglitz-Zehlendorf (79)[3]. Von 2011 bis 2016 saß er als einer von drei PIRATEN in der BVV Steglitz-Zehlendorf.

Die PIRATEN Steglitz-Zehlendorf setzen als vierter Bezirk den Reigen der Aufstellungsversammlungen der Berliner […]

weiterlesen ›

Nummer 3: Reinickendorf nominiert Direktkandidatin für die Bundestagswahl

PIRATEN Direktkandidatin Leonore Fuger Reinickendorf Wahlkreis 77

Am Freitag, den 10.02.2017 wählten die PIRATEN in Reinickendorf[1] Leonore Fuger[2] als Direktkandidatin für die Wahlen zum Bundestag am 24. September 2017 im Wahlkreis Reinickendorf (77)[3]. Sie ist in Reinickendorf eine von zwei Bezirksbeauftragten.

Die PIRATEN Reinickendorf setzen als dritter Bezirk den Reigen der Aufstellungsversammlungen der Berliner PIRATEN fort. Für die Bundestagswahl am 24. September […]

weiterlesen ›

Terminvorschau ab 20.02.

PzG_sw_querBlog

Vorschau von Terminen in der kommenden Woche und darüber hinaus. Schwerpunkte sind die Demo “ #NoBärgida #NoRacism – In Moabit und anderswo!“, Stadtteilplenum Moabit, , Integrationsausschuss (Thema: Umsetzung des bezirklichen Integrationsfonds 2017), Stadtentwicklungsausschuss (Themen: Soziale Erhaltungssatzungen (Milieuschutz) in Mitte), Ausschüss Bürgerdienste (Thema: Situation Standesamt) sowie die Aufstellungsversammlungen der PIRATEN in Tempelhof-Schöneberg bzw. Treptow-Köpenick. Darüber hinaus […]

weiterlesen ›

Kein Abbau der City-Toilettenstandorte in Mitte

170214_Toiletten_Blog#1

Die Anzahl der City-Toilettenstandorte soll in Mitte halbiert werden. 13 der 26 City-Toiletten sollen aufgegeben werden, so ist aus der Presse[1] zu entnehmen. Die PIRATEN fordern die Anzahl der öffentlichen Toiletten nicht zu reduzieren, sondern weiter auszubauen.

Einem Zeitungsbericht zufolge wurde die Nutzung der Toiletten pro Tag als Maßstab genutzt. Hierbei galt: weniger als 23 […]

weiterlesen ›

BER: Das Theater geht weiter, nur die Hauptrollen wechseln

170207_BER_Blog#4

Mit Kultursenator Klaus Lederer, Bürgermeister Michael Müller sowie Justizsenator Dirk Behrendt sind drei der vier Berliner Mandate im BER-Aufsichtsrat wieder nicht mit Staatssekretären besetzt. Die Chance auf mehr Expertise und mehr Baufachleute im Aufsichtsrat ist vertan

Noch vor den Wahlen traten die Grünen und DieLinke für mehr Experten im BER Aufsichtsrat ein.

Michael Konrad, […]

weiterlesen ›

Wochen Terminvorschau ab 06.02.

PzG_sw_querBlog

Vorschau von Terminen in der kommenden Woche und darüber hinaus. Schwerpunkte sind die Demo “ #NoBärgida #NoRacism – In Moabit und anderswo!“, Betroffenenratssitzung Lehrter Straße, Hauptausschuss (Thema: Jahresabschluss 2016), Schulausschuss (vort Ort in der Charlotte-Pfeffer-Schule) sowie die Aufstellungsversammlungen der PIRATEN in Reinickendorf bzw. Steglitz-Zehlendorf. Darüber hinaus findet die 3. Sitzung der Gruppe der PIRATEN in […]

weiterlesen ›

11 köpfige Berliner Landesliste für die Bundestagswahl 2017 gewählt

AVB171

Am Samstag den 4. Februar 2017 wählten die PIRATEN Berlin auf ihrer Aufstellungsversammlung #AVB171[1] eine elfköpfige Landesliste für die Bundestagswahl 2017 . Martin Haase und Ute Laack bilden die Doppelspitze.

Prof. Dr. Martin Haase erklärt, warum PIRATEN wichtig sind:

In der Politik geht es darum zu entscheiden, wie die Zukunft gestaltet werden […]

weiterlesen ›

Charlottenburg-Wilmersdorf nominiert Direktkandidatin für die Bundestagswahlen

Wahlkreis 80 Dr. Angilka Brinkmann

Am Sonntag, den 29.01.2017 wählten die PIRATEN in Charlottenburg-Wilmersdorf[1] Dr. Angelika Brinkmann[2] als Direktkandidatin für die Wahlen zum Bundestag am 24. September 2017 im Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf (80)[3]. Seit 2009 ist sie parteilos bei den PIRATEN aktiv.

Die PIRATEN Charlottenburg-Wilmersdorf setzen als zweiter Bezirk den Reigen der Aufstellungsversammlungen der Berliner PIRATEN fort. Für die Bundestagswahl am […]

weiterlesen ›

Berliner PIRATEN starten in den Bundestagswahlkampf: Lichtenberg macht den Anfang

Berlin mit Lichtenberg markiert und Foto von Olaf Lengner - Direktkandidat BTW17

Am Samstag, den 21.01.2017, eröffneten die PIRATEN in Lichtenberg[1] die Aufstellungsversammlungen zur Wahl der Direktkandidierenden für die Wahlen zum Bundestag am 24. September 2017. Im Wahlkreis Lichtenberg (86)[2] wurde Olaf Lengner[3] gewählt.

Die PIRATEN Lichtenberg starten den Reigen der Aufstellungsversammlungen der Berliner PIRATEN. So sind für die Bundestagswahl am 24. September 2017 eine Landesliste (4. […]

weiterlesen ›

Wochen Terminvorschau ab 23.01.

PzG_sw_querBlog

Vorschau von Terminen in der kommenden Woche und darüber hinaus. Schwerpunkte sind die Demo “ #NoBärgida #NoRacism – In Moabit und anderswo!“, die Podiumsdiskussion „Wohnungspolitik neu positionieren?“, Bürgerwerkstatt Mauerpark fertigstellen sowie die Aufstellungsversammlung der PIRATEN in Charlottenburg-Wilmersdorf. Darüber hinaus findet die 2. Sitzung der Gruppe der PIRATEN in der BVV Mitte statt sowie verschiedene Sitzungen […]

weiterlesen ›